Astrologisch gesehen steuern wir auf unruhige oder anders gesagt umbruch-reiche Zeiten zu (im Umbruch liegt der Reichtum). Uranus, der Revoluzzer am Himmel zieht am 6. März 2019 ins Sternzeichen Stier ein. Dieser Wechsel läutet eine siebenjährige Phase grosser materieller Veränderungen ein. Rahmenbedingungen, die bisher einen sicheren Halt geboten haben, können plötzlich ins Wanken geraten, in Frage gestellt werden oder gar ganz wegbrechen. Der vermeintlich stabile Boden materieller und finanzieller Werte gerät gehörig ins Wanken.
Es geht um die grosse Frage, wer wir im Grunde SIND – ohne das HABEN.
Wer bist Du, wenn Du jetzt mal rein gedanklich Deinen Status, Deine berufliche Position, Dein mehr oder weniger gefülltes Bankkonto oder all Deine Prestigeobjekte weglässt? Und worauf berufst oder besinnst Du Dich, wenn Deine vertraute Welt erschüttert wird und scheinbar nichts mehr hält? Was gibt Dir Stabilität, wenn im Aussen nichts mehr ist, wie es einmal war?
Diese Lektion lehrt – uns alle – Uranus im Zeichen Stier.
In den kommenden sieben Jahren, werden wir um die Erfahrungen reicher, was alles möglich wird, wenn wir uns auf uns selbst verlassen müssen. Denn was wirklichen Halt und Sicherheit bietet, finden wir einzig in unserem Innern. Hier liegt unser Schatz: unser ureigener Persönlichkeitskern, unsere Ressourcen und Talente, unsere Träume und Visionen – also unser ganz persönlicher Lebenssinn. Und dieser Schatz wird durch die kommenden Umbrüche freigelegt.
Bloss, wer kennt das nicht: Mitten in der Krise ist die Verbindung zur inneren Lebensquelle von Ängsten, tiefen Verunsicherungen und Schmerz blockiert. Da hilft es wenig, verzweifelt im Aussen gegen oder für etwas zu kämpfen. Dieses Vorgehen, auch das kennst Du sicher, verstärkt die Abwärtsspirale nur noch mehr. Denn jegliche Aktionen und Handlungen sind in solchen Situationen von all diesen negativen Gefühlen angetrieben.
Mein Mantra, wenn gar nichts mehr geht und ich ängstlich feststecke: Back to the flow!
Egal, in welcher Situation Du Dich gerade befindest und wie ausweglos sie sich anfühlen mag, frage Dich einfach: Was bringt mich gerade JETZT in diesem Moment wieder in den lebens-not-wendigen Fliesszustand zurück. Und dann tue es! Es ist die Zeit wert – es geht um Dein gutes Lebensgefühl! Dieses Gefühl, im Fluss (eins mit Dir und Deinem Lebenssinn) zu sein ist die Grundlage, um Dich mit Deiner inneren Quelle (wieder) zu verbinden. Denn hier schöpfst Du die Kraft, die Kreativität, die Lebensfreude – schlicht alles, was Du brauchst, um Antworten, Lösungen oder sogar neue, Dein Herz mit überschäumender Freude erfüllenden Ideen zu finden. In diesem Moment beginnst Du Dich SELBST zu VERWIRKLICHEN – ein unbeschreiblich geniales Gefühl. Das ist wahre Freiheit! Dein Selbst entfaltet sich und Du atmest auf und durch.
Apropos Lebensfreude. Diese beginnt zu sprudeln, wenn sich äussere Werte nach innen verschieben und wir unabhängig von Materiellem lernen, das Leben einfach so wie es sich uns anbietet, zu geniessen und uns selbst genauso wie andere wertzuschätzen.
Sei Du selbst und lass andere ebenfalls sich selbst sein. Auch das entspricht der Zeitqualität mit Uranus im Zeichen Stier. Die Zeit ist reif, Dich von allem zu befreien, was Dich bisher daran gehindert hat, ein selbstbestimmtes Leben führen zu können – ganz einfach, weil DU es Dir WERT bist! 😊
Und übrigens: Dieser Blog-Text kam mir gestern in den Sinn. Ich habe mir völlig spontan einen ganzen langen «back to the flow» Tag draussen in der Natur und an der Sonne gegönnt. 😉
Herzlichst Deine
Pascale💫

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: