Ride a big wave and learn along the way.“ Kamal Ravikant

Am Montag 3. August steht der Vollmond 🌕 im Zeichen Wassermann ♒. Sensitive Menschen spüren den Vollmond generell stark. Die Tage rund um den aktuellen Wassermann-Vollmond bringen nun aber zusätzlich eine ganz besondere Energie mit sich. Viele von uns dürften sich innerlich angespannt, nervös und unruhig fühlen. Auf die kleinste Einschränkung reagieren wir wütend und fahren aus der Haut. Die Umstände, einen anderen Menschen, die Situation oder was auch immer für die aktuell stark empfundene Unfreiheit verantwortlich machen zu wollen und wütend dagegen anzugehen wäre allerdings in etwas so, wie wenn wir mit Vollgas gegen eine Wand fahren würden – komplett sinnlos! Anstatt auf die Rahmenbedingungen (wie sie nun halt mal sind) mit Trotz oder Übersprunghandlungen zu reagieren, geht es vielmehr um eine innere Veränderung. Denn wahre Freiheit hat nichts mit dem Aussen zu tun, sondern kommt von Innen!

Du fragst Dich jetzt vielleicht «und wie soll das bitte schön gehen»?

Lass uns mal zusammen die Sichtweise ändern:

Emotionen, die Du durch eigene Verbote, Regeln, Glaubenssätze usw. seit einiger Zeit innerlich angestaut hast, möchten jetzt endlich durchbrechen.

Oder anders gesagt: Es brechen in diesen Tagen, und das ist durchaus positiv zu verstehen, Dämme endgültig, die bisher noch irgendwie aufrechterhalten werden konnten. Was im Zuge dieser unvorhergesehenen, überraschenden und manchmal im ersten Moment auch herausfordernden Ereignisse Federn lassen muss, ist das engstirnige, kleingeistige Ego. Was durchbrechen will, ist der Fluss des Lebens. Und zwar so, wie dieser für jeden von uns persönlich ursprünglich vorgesehen ist. Es ist einfach zu verstehen: Je höher die (aufgebaute) Staumauer (aus was für «Baumaterial» auch immer sie für Dich persönlich bestehen mag), umso grösser die Flutwelle.

Wie oft haben wir den Blick fix auf etwas gerichtet, was wir unbedingt «genauso und nicht anders» haben wollen. Derweil blocken wir mit dieser komplett eingeschränkten Sichtweise die genialen Ideen des Lebens, welches uns das Gewünschte zu liefern versucht – oft halt ganz anders, als es sich das Ego gerade vorgestellt hat – aber immer originell (im Sinne von Original)!

Darum heisst es aktuell ganz besonders: Los-lassen, zu-lassen und (auf das eigene Leben) ein-lassen!

🌊 Surfen wir auf den Wellen, die das Leben schlägt!

Unser Surfbrett ist dabei unsere authentische, wahre Natur – das einzigartige und vor allem freie Wesen, welches wir ursprünglich sind.

🍀 Frage Dich also: Was kann ich aktiv IN mir verändern, um ein wirklich authentisches und erfülltes Leben zu leben? Ein paar Antworten könntest Du in den nächsten Tagen beim Wellenreiten finden! 😊  

Love ♥️ Pascale💫

lifeart-coaching.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: